Holzhack-Willmann
Holzhack-Willmann

|   Impressum   |   So finden Sie uns   |

DataIcon

 Info - Service

 

 

 

blatt Info über Hackschnitzel

DataIcon

 Hack - Service

 

 

 

blatt Häckselarbeiten

 

blatt Hackschnitzel

 

blatt Hackgut für Abdeckzwecke

 

 

Forst - Service

 

 

 

blatt Forstfräsen

 

 

DataIcon 

Baum - Service

 

 

 

blatt Spezial Baumfällarbeiten

 

blatt Baumplege

 

 

Hackschnitzel

Als Brennstoff finden Hackschnitzel vor allem Verwendung in Hackschnitzelheizwerken und -heizkraftwerken, daneben in Hackschnitzelheizungen. Die Beschickung erfolgt meist mit elektrischen Förderschnecken oder Kratzkettenförderern.

Für kleinere Heizkessel werden zumeist kleinere Waldholzhackschnitzel (Größenklassen P16 und P45) hoher Qualität benötigt. Heizkraftwerke sind flexibler bezüglich der Rohstoffqualität. In großen Anlagen dienen meist Gebrauchtholz und Industrierestholz (Altholz) als Rohstoffe. Die Brennstoffkosten liegen unter denen vergleichbarer Biobrennstoffe wie Holzpellets oder Scheitholz, zu berücksichtigen ist jedoch der Bedarf meist brennstoffspezifischer Verfahren.

 

 
claasLogo,property=value
jenz-logo-startseite
logoFae